Feb 212019
 

Der hochverehrte Kanzler will es sich ja mit seinen Wirtschaftsfreunden nicht verscherzen. Man weiß ja nie, ob man sie nicht noch brauchen kann. Daher kommt die halber freier Tag Lösung. Was davon zu halten ist, weiß ja eh jeder. Wenn man allerdings bedenkt, wieviel Geld die Wirtschaft spart bzw. reinbekommt, weil so mancher Feiertag auf einen Sonntag fällt, dann muss man gleich noch weniger Mitleid haben. Und nein, in dem Fall ist die Wirtschaft nicht die Arbeiter, die teilweise hart und lange unter schweren Bedingungen schuften, sondern die, deren Arbeit im Verwalten und Ähnlichem liegt. Also nicht die Ärmsten der Armen. Egal, lassen wir den Klassenkampf einmal beseite, sondern
schreiten zur Tat und unterschreiben für einen ganzen freien Tag.
Am besten hier!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.